banner
Liebe Tierhalter,

einige von Ihnen haben auf den Start der Vorträge und Wiederholungen im Zentrum gewartet. Das Zentrum wird auf unbestimmte Zeit ruhen.

Manchen ist bereits bekannt, dass ich die Pflege meiner kranken Mutter übernommen habe.
Ebenfalls stehe ich einigen meiner Tiere bei, die begonnen haben ihren Weg über die Regenbogenbrücke zu gehen.

Deshalb muss ich Prioritäten setzen – für meine Familie und mich.
Da die Suche nach einer zufriedenstellender Entlastung in Praxis und Zentrum nicht erfolgreich war müssen zumindest die Tätigkeiten im Zentrum ruhen.

Selbstverständlich führe ich meine Praxis weiter. Natürlich werde ich auch für neue Patienten da sein.
Für all die aufwendigen und verantwortungsvollen Aufgaben im Zentrum ist leider keine Zeit mehr.
Künftig müssen Fragen, die man bei einem gemütlichen Vortragsabend diskutieren konnte, nun in Behandlungsterminen in meiner Praxis geklärt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Besuchen Sie mich gerne auf
www.mensch-und-tierharmonie.com.

Ihre Andrea Möhle