banner

Akupunktur mit Lifewave

Bei den LifeWave-Patches handelt es sich um Pflaster, die eine Mischung aus Aminosäuren, Polysacchariden und Sauerstoff in wässriger Lösung und unterschiedlicher Kombination enthalten. Sie wurde auf die Pflaster aufgebracht und versiegelt. Die Patches machen sich über die feinste Ebene der Zellkommunikation - der Nano-Ebene - das körpereigene Energie- bzw. Lichtfeld Ihres Hundes zunutze, ohne dass ihre Wirkstoffe in den Hundekörper eindringen. Es werden "nur" energetische Signale an die Zellen gesendet und so auch in degenerierten Zellen die Regeneration, Reparatur und Aktivität angeregt. Das heißt der körpereigene Heilungsprozess wird fast sofort angestoßen. Die Anwendungen erfolgen zur  

- Schmerzlinderung
- Förderung von Vitalität, mehr Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft
- Entgiftung
- Entzündungshemmung
- Wundheilung und bei
- neurologische Erkrankungen
- Muskelschwund
- Störungen des Bewegungsapparates

 

Das folgende Video zeigt eine franz. Bulldogge nach 5 Wochen Lifewave Behandlung: Jake Therapie LifeWave

Näheres auf