banner

Termine

05. July 2015, 10:00
Vom Lernverhalten der Hunde
Dozentin: Hundetrainerin Birgit Gröber

Um harmonisch mit Hunden in unserer Gesellschaft zusammenleben zu
können, ist es nötig, gewisse Verhaltensregeln einzuhalten. Unser Hund muss
vieles lernen, was in seinen Augen ganz „unhundlich“ ist, wie Sitz, Platz, Fuss,
und er darf vieles nicht, was ihm in den Genen liegt – wie jagen, verteidigen,
bewachen. Hunde lernen 24 Stunden am Tag - ihr ganzes Hundeleben lang,
im positiven wie im negativen Sinne. Doch wie wird mein Training erfolgreich
und wie motiviere ich meinen Hund? Was bewirken der Einsatz von Hilfsmitteln,
Belohnungen oder sogar Strafe? Warum haben wir manchmal das
Gefühl, unser Hund ist „stur“ und will nicht mitmachen? Zum einen ist es
wichtig, Verhalten und Körpersprache des Hundes zu kennen, zum anderen
zu wissen, wie ein Hund denkt, lernt und behält. Wie wir durch gute
Kommunikation und ohne Zwang einen Hund bekommen, der gerne mit uns
zusammen arbeitet, soll uns an diesem Tag beschäftigen. Neben den
wichtigsten theoretischen Grundlagen werden wir auch praktisch einige
Signale mit unseren Hunden erarbeiten.
Der Workshop findet unter der Leitung von Hundetrainerin Birgit Gröber
(Hundeschule Miteinander) statt, am Samstag, den 09.Mai 2015 von 10.00
bis 16.30 h in der Tierheilpraxis Andrea Möhle, Wietow 14, 23966 Wietow.
Die Teilnahme ist begrenzt auf maximal 5 Mensch-Hund-Teams und auf 5
Teilnehmer ohne Hund. Die Hunde sollten sozial verträglich sein.
Bitte bringen Sie einige gute Leckerchen, ein Lieblingsspielzeug, ggf. einen
Clicker und eine kleine Decke für die Pausen mit.
Kosten inkl. Skript: 95 Euro für Teilnahme mit Hund, 75 Euro für Teilnahme
ohne Hund. Voranmeldung ist erforderlich! Getränke und ein kleiner Imbiss
in der Mittagspause sind frei.
Anmeldung bitte über das unten stehende Formular!


Verbindliche Anmeldung Anrede / Titel:
Name*:
Vorname*:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon*:
E-Mail*:
Anzahl Personen*:
Nachricht:

* Pflichtfelder