banner

Termine

29. April 2016, 19:00
Hund und Umwelt: Wahrnehmung und Sinnesleistung des Hundes
Dozentin: Hundetrainerin Birgit Gröber von der Hundeschule Miteinander

Hunde und ihre Menschen leben in nahezu einzigartiger Weise vertraut und innig zusammen. Wieso funktioniert das, obwohl wir evolutionsgeschichtlich von ganz unterschiedlichen Vorfahren abstammen?
Ein Beispiel: Während wir Menschen es uns abends nach getaner Arbeit lieber auf dem Sofa gemütlich machen, würde der Hund, der scheinbar oft den halben Tag verschläft, wohl normalerweise auf die Jagd gehen, denn als sogenannter "dämmerungsaktiver Beutegreifer" hat er eine andere Idee zur Sicherung seines Lebensunterhaltes als wir.
Menschen und Hunde nehmen ihre Umwelt also sehr verschieden wahr, und unsere wie auch ihre Sinne haben sich den Herausforderungen des Lebens entsprechend unterschiedlich entwickelt und angepasst. Doch wir haben etwas sehr wichtiges gemeinsam - nämlich Übereinstimmungen in unserem Sozialverhalten, die eine echte Partnerschaft zwischen Hund und Mensch möglich machen.

Unsere unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten können aber auch zu Schwierigkeiten im Zusammenleben führen.
Daraus ergeben sich einige Fragen und womöglich auch Konsequenzen: Wie gut bzw. schlecht sehen und hören Hunde im Vergleich zum Menschen? Können sie wirklich nur Graustufen oder auch Farben erkennen? Welche Frequenzen nimmt das Hundeohr wahr im Unterschied zu uns? Wie funktionieren unsere Nasen? Haben die unterschiedlichen Perspektiven von Zwei - und Vierbeinern Bedeutung im Alltag?? Wie wichtig ist Körperkontakt für den Hund?
Wir werden an diesem Abend die Sinnesleistungen und Empfindungen unserer Hunde einmal genauer betrachten und mit den unseren vergleichen. Wo sind Gemeinsamkeiten, wo gibt es Unterschiede? Was hat uns der Hund voraus? Wie können wir auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen bzw. welche seiner Fähigkeiten sind hilfreich für uns? Einige dieser Erkenntnisse haben ganz sicher Einfluss auf unseren gemeinsamen Alltag. Unser Hund ist ein faszinierendes Wesen - lernen wir ihn doch noch ein bisschen besser kennen!
Teilnehmergebühren pro Person 25,00 € inkl. Skript in PDF-Datei / Paare 35,00
Getränke und Knabbereien sind frei! Anmeldungen unter info@zentrum-mensch-tier.de


Verbindliche Anmeldung Anrede / Titel:
Name*:
Vorname*:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon*:
E-Mail*:
Anzahl Personen*:
Nachricht:

* Pflichtfelder